Lesezeit 5 min

|

Gesundheits-Tipps

|

Die 5 besten natürlichen Medikamente gegen Antriebslosigkeit

Bestes Medikament gegen Antriebslosigkeit. Eine Frau im roten Pullover spaziert im Wald.

Fühlst du dich oft lustlos und möchtest nichts tun, das Anstrengung erfordert? Hier wirst du einen Einblick dazu erhalten, weshalb es dir so geht und was du dagegen tun kannst.

Was führt zu Antriebslosigkeit?

Das Gefühl der Lustlosigkeit kann mehrere Gründe haben. Zum einen kann zu hoher Stress, wenig Schlaf oder eine unausgewogene Ernährung zu Antriebslosigkeit und Müdigkeit führen. Des weiteren kann das Wetter den Willen produktiv zu sein, stehlen.

Jedoch ist es normal, nicht ständig 100 % zu geben. Ab und zu ist Entspannung notwendig. Jedoch lässt der durchgehende Stress des Alltags es oft nicht zu sich richtig zu entspannen. Dadurch kann eine latente Antriebslosigkeit, welche starke Auswirkungen auf das Wohlebefinden, Beruf und Beziehung hat. Deshalb ist es wichtig nach einer gesunden Balance zu streben.

Anzeige
Zell Harmonie

Das innovative, pflanzliche Produkt von “The Healthy Body” unterstützt dich mit genau den Nährstoffen, für einen aktiven und energiereichen Alltag.

Zell Harmonie Dose

Ebenso kann das Hormon Dopamin eine wichtige Rolle spielen, denn ein Mangel daran macht dich antriebsschwach [1]. Dopamin ist auch als „Glückshormon“ bekannt. Dieses beeinflusst nicht nur die Glücksgefühle, aber auch den Fokus und das Erinnerungsvermögen. Somit kann ein Mangel dieses Hormons zu Antriebslosigkeit führen [2].

Dieser Artikel könnte dich auch interessieren: Löse die 4 Hormonblockaden, für dein hormonelles Gleichgewicht >>

Antriebslosigkeit kann jeden betreffen und überwiegend sind die Gründe Stress, zu wenig Schlaf, das Wetter oder auch eine ungesunde Ernährung. Diese Faktoren sind mit dem Dopamin Mangel im Körper verbunden.

Wieder in Schwung kommen

Um nun aus dem alltäglichen, schwunglosen Trott zu entschwinden, folgen Empfehlungen, mit denen man gegen die Antriebslosigkeit ankämpfen kann:

    • Ausgewogene Ernährung
    • Bewegung
    • Ziele setzen
    • Powernaps
    • Natürliche Medikamente

Ausgewogene Ernährung

Ziel ist es hier nicht auf eine Reihe von „ungesunden“ Lebensmitteln zu verzichten, da solch ein Verzicht auch zu Stress führen kann, aufgrund der Menge an Aufmerksamkeit, die man der Nahrung schenkt. Vielmehr sollte man versuchen, mehr Nährstoffe seiner Ernährung hinzuzufügen.

Einige gute Quellen zur Dopaminspiegelerhöhung sind Omega-3-Fettsäuren, diese sind zum Beispiel in fettigem Fisch (wie, etwa Lachs oder Hering), Rosenkohl, Rapsöl oder auch Chiasamen. Des Weiteren ist die Aufnahme von Vitamin B12 ein wertvoller Nährstoff, dieser ist hauptsächlich in Fleisch und Fisch enthalten, aber auch Milchprodukte, vor allem Camembert haben reichlich Vitamin B12 [3].

Bewegung

Jede Art von Bewegung ist bereichernd für einen gesunden Körper. Beim Sport werden Stresshormone wie Adrenalin und Cortisol ausgeschüttet, die ausgeschüttete Menge wird bei regelmäßigem Sport geringer und die Sauerstoffversorgung wird gefördert [4].

Aber auch ein täglicher Spaziergang an der frischen Luft führt zur Vitamin-D Aufnahme, welche einer Antriebslosigkeit gegen wirkt. Eine Kombination aus Sport an der frischen Luft ist somit eine tolle Ergänzung.

Ziele setzten und Fortschritte feiern

Den Alltag vorbeiziehen zu lassen, kann einen auf die Dauer antriebslos machen. Daher sollte man sich nicht nur langfristige Ziele setzten, aber auch im Alltag kleinere Ziele einrichten.

Das kannst du perfekt mit den ersten beiden Möglichkeiten verbinden, wie z.B. “Gehe ich auf dem Markt einkaufen und koche mit etwas gesundes”.

Powernaps

Falls es dazu kommt, dass man öfter in ein Mittagstief fällt, kann mit einem Powernap Abhilfe schaffen und einen etwas aufrütteln. Dieser sollte etwa 30 Minuten oder weniger in Anspruch nehmen [5].

Dieser Artikel könnte dich auch interessieren: Schlafhygiene | 17 Tipps für einen guten Schlaf >>

Natürliche Medikamente

  • Rhodiola (Rosenwurz)
    Diese Pflanze ist auch unter dem Namen „Stress-Pflanze“ bekannt und steigert unter anderem den Serotoninspiegel, welcher gegen Antriebslosigkeit und schlechte Laune wirkt [6].
    Laut einer Studie in 2017 waren durch eine tägliche Einnahme von 400 mg Rosenwurz nach acht Wochen bereits signifikante Verbesserungen der Müdigkeitssymtome zu beobachten [7].
Anzeige
Zell Harmonie

Eine ausgewogene Kombination aus 28 Pflanzenstoffen, Vitaminen und Mineralstoffen für deinen aktiven und energiereichen Alltag!

  • Safran
    Diese Pflanze, auch „pflanzliches Gold“ genannt, kann auch in Form eines Gewürzes verwendet werden, welche aufmunternd wirkt [8].
  • Lavendel
    Lavendel hat die Wirkung, innerliche Unruhe auszugleichen und somit Stress abzubauen. Es gibt mehrere Wege, die Vorteile von Lavendel zu genießen. Zum Beispiel kann man aus den getrockneten Blüten einen Tee brühen, eine Lavendelpflanze im Schlafzimmer stellen oder auch Lavendelöl in einer Duftlampe verdampfen lassen [9].

Eine ausgeglichene Ernährung, tägliche Aktivitäten und Zielsetzung können einem aus dem alltäglichen Trott treiben. Auch Pflanzen aus der Naturheilkunde wie Lavendel, Rosenwurz und Safran können bei Antriebslosigkeit helfen.

Fazit

Nach einer Prüfungsphase, einem großen Projekt auf der Arbeit oder einem Verlust in der Familie ist es natürlich, dass der Körper durch den verbundenen Stress an Antrieb verliert.

Eine kurze Phase der Antriebslosigkeit ist keine große Besorgnis und kann mit ein paar Änderungen im Alltag angepackt werden, jedoch sollte diese nicht zum Dauerzustand werden. Diese sollten sich jedoch nicht zu einem Dauerzustand ausprägen.

Wenn Müdigkeit und Schläfrigkeit das tägliche Leben beeinträchtigen und keiner dieser Tipps in diesem Artikel hilft, sollte ein Arzt aufgesucht werden, um sich beraten zu lassen.

Wir bei The Healthy Body verwenden nur qualitativ hochwertige Quellen sowie wissenschaftliche Studien, die unsere Aussagen in Artikeln stützen.

[1] Klein, M. O., Battagello, D. S., Cardoso, A. R., Hauser, D. N., Bittencourt, J. C., & Correa, R. G. (2019). Dopamine: Functions, Signaling, and Association with Neurological Diseases. Cellular and molecular neurobiology, 39(1), 31–59. https://doi.org/10.1007/s10571-018-0632-3 | zur Quelle

[2] Dr. Saeed, M. (2022). Effects of Dopamine: How Dopamine Drives Human Behavior. Into Action Recovery Centers. Retrieved 17 August 2022, from https://www.intoactionrecovery.com/how-dopamine-drives-our-behavior/. | zur Quelle

[3] Becker, U. (2022). Omega-3-Fettsäuren - UGB-Gesundheitsberatung. Ugb.de. Retrieved 16 August 2022, from https://www.ugb.de/ernaehrungsplan-praevention/omega-3-fettsaeuren-ins-essen/. | zur Quelle

[4] Hamberger, B. (2020). Warum Sport Stress abbaut und uns glücklich macht | Die Techniker. Die Techniker. Retrieved 16 August 2022, from https://www.tk.de/techniker/magazin/life-balance/aktiv-entspannen/stress-abbauen-mit-sport-und-bewegung-2093232?tkcm=aaus. | zur Quelle

[5] Rogers, J. M., Duckworth, J., Middleton, S., Steenbergen, B., & Wilson, P. H. (2019). Elements virtual rehabilitation improves motor, cognitive, and functional outcomes in adult stroke: evidence from a randomized controlled pilot study. Journal of neuroengineering and rehabilitation, 16(1), 56. https://doi.org/10.1186/s12984-019-0531-y | zur Quelle

[6] Feichter, M., & Steinbach, M. (2022). Rosenwurz für körperliche & geistige Fitness. Retrieved 16 August 2022, from https://www.mylife.de/heilpflanzen/rosenwurz/#welche-wirkung-hat-rosenwurz | zur Quelle

[7] Lekomtseva, Y., Zhukova, I., & Wacker, A. (2017). Rhodiola rosea in Subjects with Prolonged or Chronic Fatigue Symptoms: Results of an Open-Label Clinical Trial. Complementary medicine research, 24(1), 46–52. https://doi.org/10.1159/000457918 | zur Quelle

[8] Lopresti, A., & Drummond, P. (2014). Retrieved 16 August 2022, from https://onlinelibrary.wiley.com/doi/abs/10.1002/hup.2434 | zur Quelle

[9] Grandel, D. (2022). Lavendel: Wirkung auf Körper und Haut | DR. GRANDEL. Retrieved 16 August 2022, from https://www.grandel.de/magazin/story/lavendel-wirkung | zur Quelle

Ähnliche Artikel

Verwandte Artikel